Der Betrieb unserer Anlagen ist energieintensiv. Wir achten deshalb auf einen möglichst sparsamen und effizienten Einsatz von Strom und Gas. Daraus erwächst für uns eine besondere Verantwortung für die Reinhaltung von Luft, Wasser und Boden wie auch dem Schutz vor Lärm.

Alle von VIRO hergestellten Warmpressteile aus Messing-, Aluminium- und Kupferstangen lassen sich restlos wiederverwerten.

Somit können wir problemlos die Forderung der Automobilindustrie erfüllen, die zukünftig eine Recyclingfähigkeit von 95% aller Fahrzeugteile fordert.

Qualität und Weitsicht ist die Voraussetzung für Nachhaltigkeit. Optimierter Materialeinsatz ist der überzeugende und langfristig resourcenschonende Vorteil dieser Technologie.